Zurück

30 Jahre Globotrek

Globotrek feiert 30-jähriges Jubiläum

Vor mehr als 30 Jahren wollte ein Globetrotter-Berater namens André Lüthi den Mt. Ararat in der Türkei und den Gipfel des Mt. Elbrus in der damaligen Sowjetunion besteigen. Dieses Vorhaben war aber nur in einer geführten Gruppenreise möglich. Was als kleines Projekt begann, wurde schnell zu einer geschichtsträchtigen Reise mit begeisterten Reiseteilnehmern und zur Geburtsstunde von Globotrek.

Heute bietet Globotrek fernab vom Mainstream Trekking- und Erlebnisreisen als Kleingruppen- oder Individualreisen in Asien, Amerika und Afrika an. Gemäss Mischa Niederl, CEO von Globotrek werden individuelle Reisewünsche und die Sicherheit auf einen verlässlichen Partner immer wichtiger, wodurch spezialisierte Reisveranstalter an Bedeutung gewinnen. Sich in einer touristischen Nische zu positionieren hat sich bewährt.

Im 2019 feiert der spezialisierte Reiseveranstalter sowie Globetrotter Group-Member mit Hauptsitz in Bern bereits das 30-jährige Jubiläum.

Zu diesem Anlass lanciert Globotrek eine 30‘000 Schritte-Aktion. Wer im 2019 an einem Tag 30‘000 Schritte oder mehr zurücklegt, wird mit einem Reisegutschein im Wert von CHF 300.– belohnt. Mehr dazu unter www.globotrek.ch/jubi30